Willkommen bei der

Uniun Rumantscha da Cuira

Wir sind die Uniun Rumantscha da Cuira (URC). Wir vereinen Personen, die einen Bezug zur Rumantschia haben und somit die romanische Gemeinschaft auch in der Kantonshauptstadt fördern wollen. Wir setzen uns  für die Förderung des zweisprachigen Schulangebots in der Stadt Chur ein. Mit unserem Angebot La Rumantscholina erhalten Sie die Möglichkeit, Ihrem Kind/Ihren Kindern im Vorschulalter auch in Chur ein romanisches Umfeld zu bieten.

▃ ▅ ▆ ▇  Wegen Corona-Situation sind die nächsten Anlässe folgendermassen geplant (bitte vormerken): 

- Gartenfest am Freitag , 4. September 2021

Bild Gartenfest kleinjpg

- GV, Sportnachmittag und gemeinsames Nachtessen am Samstag, 13. November 2021

Genaue Angaben werden folgen ▇ ▆ ▅ ▃


Werden Sie Mitglied! Der folgende Flyer beschreibt den Zweck unseres Vereins und enthält einen Anmeldetalon als Vereinsmitglied der Uniun Rumantscha da CuiraWeitere Angaben zum Verein finden Sie in den Statuten.

Komm, spiel mit mir: La Rumantscholina

Neue Gspänli und Spiele kennen lernen – das können alle Spielgruppen Kleinkindern bieten. La Rumantscholina ermöglicht den Kindern im anregenden Lernumfeld des ehemaligen Fontana Spitals zusätzlich die Rätoromanische Sprache kennenzulernen oder weiterzuentwickeln. Dies ist einzigartig in Chur.
Die grosse Nachfrage der zweisprachigen Kindergärten und Schulklassen in Chur widerspiegelt den Mehrwert, den die Kinder vom Erlernen einer zweiten Sprache erwarten dürfen.  Was die Rätoromanisch sprechenden Eltern bereits wissen: Mit dieser Landessprache lassen sich weitere romanische Sprachen wie Spanisch oder Französisch erschliessen, sozusagen „en passant“ wird der Grundstein für das Erlernen dieser Weltsprachen gelegt. Auch zur germanischen Sprache bestehen Parallelen, beispielsweise schreibt man das englische “Emotion“ im Rätoromanischen „emoziun“. Mit dem rätoromanischen Sprachgebrauch wird allgemein die Sprachkompetenz gefördert.  
Unsere Spielgruppenleiterin spricht Bündnerromanisch und Deutsch und begleitet die Kinder spielerisch auf dem bilingualen Weg.  In der Rumantscholina wird dienstags Vormittag während zwei bis drei Stunden gesungen, musiziert und gespielt. Es werden spannende Geschichten erzählt, oft wird auch gemalt, gewerkelt und gebastelt. Im Vordergrund der Spielgruppe steht, wie der Name sagt, das freie Spiel und die damit verbundene soziale Interaktion der Kleinsten.
In der Spielgruppe lernt das Kind eigene Ideen einzubringen, sich zu behaupten, zu kooperieren, Konflikte zu lösen und mit anderen zusammen zu spielen. Deutschsprachige und anderssprachige Kinder lernen die rätoromanische Sprache (Bündnerromanisch) besser kennen. Das sind wichtige Voraussetzungen für den Eintritt in den zweisprachigen Kindergarten der Stadtschule Chur.

Der Flyer enthält Angaben zum Spielgruppenbetrieb und ein Anmeldeformular.